Wohnquartier

"Kaulsdorf Nord I"

Dieses Wohngebiet, das den südlichen Eingang nach Hellersdorf markiert, liegt unmittelbar am Beginn des Wuhletals. Die leichte Hanglage gestattet es, von vielen Wohnungen aus einen wunderschönen Blick in dieses Naherholungsgebiet zu genießen. Kaulsdorf Nord I ist das zuerst gebaute Wohngebiet der Großsiedlung Hellersdorf. Bereits 1979 wurden hier von den Baukombinaten Rostock, Schwerin und Neubrandenburg Vollkomfortwohnungen der Serie WBS 70 errichtet, die in den letzten Jahren dank umfangreicher Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen den heutigen Standards angepasst wurden.
Die wichtigsten Fakten und weitere Vorzüge auf einen Blick:
• modernisiertes Wohnviertel mit 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen in überwiegend 6-geschossiger Bebauung
• alle Wohnungen mit Balkon
• liebevoll gestaltete Innenhöfe mit vielfältigen Erholungsmöglichkeiten
• ruhig gelegenes Wohngebiet an der Wuhle und dem gleichnamigen Naherholungsgebiet
• Wuhlewanderweg direkt vor der Haustür
• Kitas und Schulen im Wohngebiet
• Stadtteilzentrum Spreecenter zu Fuß erreichbar
• Verkehrsanbindung: U-Bahn U5, S-Bahn und mehrere Buslinien vor der Haustür
• Begegnungsstätte mit abwechslungsreichem Programm

Wohnungsanbieter: